Donnerstag, 9. Juli 2009

3. Teil geschafft !


Ich habe es geschafft!

Ich habe es geschafft, den 3. Teil des Sals von Papillon fertig zu sticken, bevor der nächste Teil online steht.

Juhu....

Ich muß sagen, dass der Sal ein wahres Wunderwerk ist.
Es macht so viel Spaß zu sticken, jedes Detail muß immer wieder bewundert, angeschaut, befühlt werden.

Sieht man das Bild insgesamt und von weitem, erschließt sich einem Betrachter dieses Design überhaupt nicht. Am schönsten wirkt es mit einem Gesichtsabstand zum Gestickten von 30 - 50 cm würde ich sagen.

Wo man vorher dachte, es herrscht ein Farbchaos, wird plötzlich eine Ordnung sichtbar, die einem speziellen symmetrischen Muster folgt. Man entdeckt phantsievolle Blumen , Bäume und kleine eigenständige Gärtchen mit liebevoll gepflanzten Stauden. Jeder Sonderstich steht bei mir für eine andere Blume.
Die Perlen bringen die Gärten zum Strahlen. Wie der Morgentau auf Blüten und Blättern.

Jeder Stich ist anders. Es gibt so viel zu entdecken.

Ich möchte euch an dieser speziellen Sichtweise, dem Nahen, ein wenig teilhaben lassen und gebe euch mit meinen Makroaufnahmen einen kleinen Einblick in dieses Wundertuch.

Viel Spaß !








Kommentare:

Hilda hat gesagt…

Die Detailbilder geben echt eine Menge her! Die Stiche sind einfach toll! Ein wunderschönes Werk!!!

Liebe Grüße
Hilda

Danni hat gesagt…

Super Sylvia dann kann ja Teil 4 endlich kommen.

Helga hat gesagt…

Wahnsinn.Es ist so schön.
L.G.
Helga

Kirstin hat gesagt…

Wow! Was für ein Kunstwerk!

Restlos begeisterte Grüße
von Kirstin

Nancy hat gesagt…

Ein Traum, sag ich da nur.

Ich kann gerade nicht weiter an mein sticken, ist was dazwischen gekommen, aber bald geht es auch bei mir weiter.

LG nancy

*Manja* hat gesagt…

Wunder-wunderschön, Sylvia...
LG, *Manja*

Jutta Bauer-Nölle hat gesagt…

wow Sylvia,

ich bin ganz hin und weg....
das ist soooo toll...
wunderwunderschön!

GLG
Jutta

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...