Montag, 9. Juni 2014

Jetzt auf Instagram...

Jetzt endlich hab ich auch Instagram entdeckt und muss sagen, ich bin begeistert und finde dieses Projekt, diese App, diese Idee, wie auch immer, super....

So kann man doch mal schnell einen kleinen Schnappschuss machen, den alle gleich sehen können.

Egal ob von meinem derzeitigen Stickprojekt, leckerem Essen, Natur und Landschaft oder sonstigen Szenen aus meinem Leben....
Ich werde mit Sicherheit fast jeden Tag mindestens ein Bild hochladen und so könnt ihr, wenn ihr wollt, ein wenig teilhaben, an meinem Tag...

Also wenn ihr wollt, dann abonniert mich hier:
http://instagram.com/kreuzstichliebe_sylvia_kuhnert?ref=badge#
Heute habe ich ein Foto von meinem derzeitigen Stickprojekt gepostet.


Es ist ein Motiv von Gorjuss.
Gorjuss sind zauberhafte Motive des Designerin Suzanne Woolcott .
Meine Tochter und ich sind gerade total verliebt in die Motive dieser Designerin und meine Tochter wird einen Quilt mit Gorjuss- Motiven genäht bekommen. 
Leider gibt es diese Motive nur als Stickpackung von Bothy Threads  und ich kann damit nichts anfangen, weil ich auf Leinen sticken will. Dieses beiliegende Aida-Gewebe finde ich gruselig....Nur 2 Motive gibt es in englischen Zeitschriften zu finden... Aus einer solchen ist auch dieses hier.

Gorjuss: Mein Liebling des Monats.

Und wenn ich das mal sagen darf, es ist heute heiß...SchweißvonderStirnwisch....Leute, stellt mal einer die Heizung ab????
Euch noch einen schönen Abend...

Sylvia Kuhnert
Kreuzstichliebe

Dienstag, 3. Juni 2014

Im Mystery-Fieber....


Ja seit einigen Monaten sticke ich ja wieder die kleinen Mystery-SALs von Helene...
Ich mag es einfach...

Ich zeige euch hier einmal die letzten entstandenen Werke, die aber noch unverarbeitet sind...

Ich habe leider auch noch keine wirkliche Idee, was ich damit mache:


Dieser tolle Elefant ist von letztem Jahr. Ich finde ihn wirklich traumhaft...Was mache ich damit nur???



Dieser witzige Hai ist das Motiv von April diesen Jahres. Eigentlich hatte ich ein Ostermotiv erwartet...hihi...umso überraschender war für mich dieser Hai....
Der Osterhai....lol...
Ich denke, den werde ich in einer kleinen Badetasche verarbeiten oder so etwas ähnlichem...



Diese süßen Vögelchen sind vom Mai. So putzig...
Leider habe ich dafür auch noch keine Idee...

Vielleicht habt ihr ja eine, dann immer her damit, ich freue mich über Anregungen.

Das aktuelle Juni-Mysterie ist erst im absoluten Anfangsstadium. Also 1. Teil, dieser bisher so aus...


Ihr könnt ja mal raten, was das gibt, ich habe ehrlich gesagt, nicht die geringste Ahnung.
Wer da noch mitmachen will, hier ist der Link...

Alles Liebe und ich wünsche euch noch einen schönen Abend...

Sylvia Kuhnert
Kreuzstichliebe

Donnerstag, 22. Mai 2014

Fund der Woche...

Manchmal kramt man irgendwo herum und wird unverhofft fündig, kennt ihr das auch?

Letzte Woche wollte ich doch mal schauen, warum die eine Schublade nicht richtig zuging und zog sie ganz heraus , um zu sehen, ob das etwas dahinter steckt...
Ich wurde fündig. Da klemmte ein Zettel drin.
Diesen zog ich heraus und fand darauf folgendes:


Es ist ein Entwurf mit der kostenfreien Entwurfssoftware KG-Chart, den meine Tochter wohl irgendwann einmal gemacht und ausgedruckt hat...Er muss schon ein paar Jahre alt sein und meine Tochter hatte auch keine konkrete Erinnerung mehr daran...
Erst wollte ich es direkt ins Altpapier geben, aber dann fand ich das Ganze reizvoll.

Ich hab aus Spaß mal die Original Farben herausgesucht, ein Stück Schülertuch genommen und das Ganze einfach einmal gestickt...

Und was kam dabei heraus????




Dieser wunderschöne sommerlich farbenfrohe Scherenfinder...




Da hat sich das Finden doch mal gelohnt, meint ihr nicht?



Übrigens hier ist es für diejenigen, die es auch mal Sticken wollen:
 Ich habe es einfach abfotografiert, da ich es in digitaler Form nicht mehr habe und für die Farbwahl kann man seiner Kreativität sowieso freien Lauf lassen.


Und weil es dann gerade so viel Spaß gemacht hat, habe ich noch ein weiteres Experiment gestartet...
Auf irgendeiner Messe hatte ich mir zum Test an einem Stand dieses tolle Seidengarn von Zürcher Stadtler mitgenommen.


Es nennt sich Schappe-Seide 120/2x4
Eine solche Spule hat eine Länge von 140 bis 150 Meter Garn und kostet 4,60 Euro.
Hier einmal ein Link zu diesem Garn.....KLICK....
Und hier die Farbkarte ....KLICK...
Also es gibt nicht so viele Farben...Das Garn wird einfach von der Spule eingefädelt und gestickt. Es hat 4 feine Fäden, wird also auf normalem Leinen 4-fädig gestickt.
Es verarbeitet sich wirklich wunderschön. Und der Preis ist auch völlig in Ordnung für diese Spule.

Dazu hatte ich noch ein paar farblich passende wunderschöne Glasperlen, die ich für eine andere Arbeit gekauft hatte...


So, und was kam dabei ganz spontan gestickt und verarbeitet heraus???







Ein solch hübsches kleines Kunstwerk....
Und das alles nur wegen eines Schubladenfundes...

Ich wünsche euch einen schönen Tag und genießt die Sonne




Liebe Grüße von 

Sylvia Kuhnert
Kreuzstichliebe

Dienstag, 20. Mai 2014

Die Katzen von Helene...



Schon vor einiger Zeit habe ich das Katzenstickbild von Helene zu einem super tollen Kissen verabeitet, das wollte ich euch gerne zeigen....

Ich finde das Motiv nach wie vor einfach toll.



Auch hier zuhause erregt es wie kein anderes gesticktes Motiv von mir immer wieder Aufmerksamkeit bei Freunden und Bekannten....

Da mich doch immer wieder Fragen zu diesem Motiv erreichen, möchte ich hier noch einmal erklären wie man an das Muster kommt...

Helene wohnt in Frankreich und spricht natürlich französisch aber auch sehr gut englisch...

Man geht auf diesen Post...KLICK...

Dort kann man sich den ersten Teil des Musters downloaden.
Einfach auf: etape1 SALjuil13 klicken.

Wenn ihr das Motiv gestickt habt, dann schickt ihr ein Foto davon per email an Helene. Die Emailadresse ist auch dort verlinkt...Einfach auf : email klicken.

Die Infos zum Stickmuster allgemein findet ihr hier ....KLICK...

Ihr könnt Helene auch in Deutsch schreiben, egal, sie antwortet auf jeden Fall und schickt euch dann den nächsten Teil des SALs.

Und so geht es immer fort, bis ihr den letzten Teil bekommt...

Wenn ihr das Motiv fertig habt, verarbeitet es ganz schnell zu einem Bild im Bilderrahmen, Patchworkarbeit, auf eine Grußkarte, etc. 
Davon wiederum schickt ihr wieder ein Bild an Helene, aber nur von der verarbeiteten Stickerei !!!
Als Belohnung bekommt ihr dann von ihr ein kleines Belohnungstickmuster geschickt, welches sonst nie veröffentlicht wird, also etwas wirklich Besonderes....

Nun denn,  ran an die Nadeln...

Ich habe mittlerweile 3 weitere Sals von ihr gestickt , aber noch nicht verarbeitet, die zeig ich euch in den nächsten Tagen...

Und noch was: Helene hat fast jeden Monat einen neuen Mystery-Sal, da wird einem nie langweilig...

Viel Spaß euch noch 
und geht raus, es ist so wunderschön draußen...



Liebe Grüße von 

Sylvia Kuhnert
Kreuzstichliebe

Sonntag, 18. Mai 2014

Sal 4 Seasons Herbst Autumn


Hallo Ihr Lieben,

endlich endlich kann ich euch den nächsten Teil meines Sals liefern....Wahrscheinlich haben sowieso schon einige aufgeben.


Ich werde das aber auf jeden Fall noch weiterführen und den Winter gibt es auch bald.

Den Herbst verbinde ich immer mit fallenden Blättern, leckerer Kürbissuppe und den vollen Samenständen der Sonnenblume.




 Eine wunderschöne Jahreszeit, wobei mir der Frühling doch noch ein bisschen lieber ist.

Und nun viel Spaß beim Sticken.


 Hier gehts zum 


Ach ja und nicht zu vergessen:
Auch diesmal wieder mit in der Stickvorlage integriert, der Herbst für meine englischsprachigen Stickerinnen.


Habt einen wunderschönen Sonntag.
Wettertechnisch ist es bei uns zumindest einfach traumhaft.

Liebe Grüße von 

Sylvia Kuhnert
Kreuzstichliebe

Dienstag, 6. August 2013

2 Katzen von Helene



So, es ist vollbracht. Es waren bestimmt 1 Million Backstitches, aber ich habe es geschafft. 
Die beiden Katzen sehen so wundervoll aus...
Seht selbst....





 So und jetzt das gesamte Bild:


Ich werde daraus höchstwahrscheinich ein Kissen nähen, aber das bekomme ich nicht so schnell hin, ich muss erstmal nach Stoff schauen...Wenn es fertig ist, zeige ich es natürlich wieder...
 
Und nochmal für die, die es nicht mitbekommen haben. Das Stickmuster dafür gibt es zwar gratis aber nur Stück von Stück von Helene.

und 
 Diesen und alle weiteren müsst ihr immer per Mail an Helene schicken und erhaltet immer den nächsten Teil.
Fangt einfach an. Helene freut sich über jeden, der mitmacht. Auch jetzt noch. Ist nicht schlimm, dass jetzt schon das nächste Mystery angefangen hat....

Jaaaaa, das August-Mystery....Teil 1 ist schon online...
Schaut hier und hier....
Ich hab richtig Lust und werde wieder mitmachen....

Bis dann
Habt einen schönen Abend...
Hier hat es ganz schön ordentlich gewittert....aber jetzt ist die Luft wunderbar frisch und ich werde heute nacht bestimmt super schlafen...

Liebe Grüße von 

Sylvia Kuhnert
Kreuzstichliebe

Montag, 5. August 2013

Juli Mystery vorletzter Teil



Nachdem ich nun schon mehrere Bilder an Helene geschickt habe, zeige ich euch nun den vorletzten Teil...
Tja, alle Mutmaßungen waren wohl falsch. Wie auf dem Bild unschwer zu erkennen handelt es sich wohl um 2 super süße Katzen. Dieses Bild jetzt hier....(Ich weiß, es ist sehr schlecht und unscharf)....hab ich an Helene geschickt und nun jetzt hier die Vorlage für das Finish, also die Backstitches, liegen....Und ich kann euch schon mal sagen, es übertrifft bei weitem meine Erwartungen an dieses Mystery....Selbst meine Mama, die sonst nicht so begeisterungsfähig ist, stand vor der Vorlage und hat sie bestaunt....
Es wird ein wunderwunderschönes Stickbild...Das kann ich euch schon verraten...Wenn alles gutgeht, werde ich es heute noch schaffen, das Ganze fertigzustellen und dann zeig ich es euch direkt....

Seid gespannt...

Alles Liebe für euch von 


Sylvia Kuhnert
Kreuzstichliebe

Montag, 8. Juli 2013

Juli Mystery von Helene Teil 2

Den 2. Teil des Mysterys habe ich ganz schnell von Helene bekommen und gestern abend schnell gestickt.


Hm, also wenn ich mir das so betrachte, phantasiere ich da mal 2 Insekten hinein, die sich vielleicht umarmen?? Oder tanzen??
Seht ihr da was ganz anderes?

Also ich bin schon gespannt, wie es weitergeht.

3 von 10 Farben sind schon gestickt. Ich hab leider nicht genau herausgefunden, wann Teil 3 erscheint, aber bis jetzt war es immer so, dass die Teile mittwochs und samstags zum Download bereitstanden. Daran orientiere ich mich jetzt mal. Aber wie schon im letzten Post gesagt, diesmal kein Download, sondern per Mail.

Ich wünsche euch einen traumhaften Tag, bei uns ist das Wetter einfach großartig. Die Kinder haben Ferien, alles ist entspannt und einfach nur toll....So kann es bleiben.

Alles Liebe euch

Sylvia Kuhnert
Kreuzstichliebe


PS: Für diejenigen , die auf Neuigkeiten des Ann Armstrong -Samplers warten: Ich warte gerade auf Stickgarn, das ich bestellt hab. Aber einen kleinen Teaser gibt es die nächsten Tage, ich hab nämlich schon ein kleines Stück gestickt... :)

Samstag, 6. Juli 2013

Juli Mystery von Helene

Endlich haben bei uns die Ferien angefangen. Ich bin so froh. Die letzten Wochen musste noch so viel erledigt werden, so viele Termine wahrgenommen werden... Ist das immer so vor den Ferien oder kam mir das dieses Jahr nur so extrem vor. Wie auch immer, ich habe nicht sehr viel gestickt...

Gestern aber habe ich entdeckt, dass es bei Helene einen neuen "Stich-along" gibt.

Spontan hab ich schnell Stoff zugeschnitten und die erste Farbe herausgesucht und angefangen. Die erste Etappe ist grün. Das ging ganz schnell.

Diesmal hat Helene die Regeln ihres Sals umgestellt.
Jede Etappe muss man fotografieren und ihr per mail schicken und bekommt dann auch per mail die nächste Etappe geschickt....

Ich werde mal sofort die Mail fertigmachen...

Geschickt wird dieses Foto....


Uuuuuuuuuund weg....
Bin schon gespannt, wie es weitergeht....

Ich wünsche euch allen ein traumhaftes Wochenende. Am Wetter kann es jedenfalls nicht liegen,....Das ist geradezu bombastisch....

Alles Liebe

Sylvia Kuhnert
Kreuzstichliebe

Sonntag, 23. Juni 2013

Sampler Ann Armstrong


Hier kommt etwas für mich ganz Besonderes. 
Schon lange habe ich die Auktionen bei Ebay in England verfolgt, bei denen antike Sampler versteigert werden und endlich konnte ich einmal den Zuschlag erhalten für ein Stück, welches mir besonders gefällt.
Was habe ich mit Spannung auf das Paket dann gewartet.

Ich bin total verliebt in das Stück.

Ann Armstrong hat es gestickt.
Sie war 13 Jahre alt.


Leider ist die Jahreszahl nicht eingestickt, aber laut der Dame, die das Bild versteigert hat, muss es um 1820 gestickt sein. Ich denke, das kommt auch sehr gut hin.
Es ist aufgespannt auf Holz und hat einen wunderbaren antiken Biedermeier-Rahmen. Mein Papa, der sich ein bisschen mit Bilderrahmen auskennt, war total begeistert.

Ich liebe die kleinen  Besonderheiten, dieses Bildes.

 Adam und Eva mit dem Lebensbaum, veschiedene Tiere, ein Schaf, ein Hund, Vögel...


 Ein kleiner Löwe...


Die Blüten und Blätter des Lebensbaumes sind wunderbar flächig farbenfroh gestaltet.

Ein rundumlaufendes Rankenwerk mit herzförmigen Blüten...

Und noch etwas ganz besonderes: Adam und Eva haben lange Haare, die ganz besonderes aufgestickt sind. Love it......
Dazu noch ein Bibelvers aus dem Buch Genesis 3 Vers 9:

And the Lord God said unto
Adam and said
unto him where art thou

Gott, der Herr, rief Adam zu und sprach:
Wo bist du?

(Danke, liebe Beate, dass du das für mich rausgefunden hast.)

Das hab ich doch gleich mal nachgelesen und hab mich köstlich amüsiert. Da kann der Adam doch der Eva nicht widerstehen und beisst in den Apfel und plötzlich stellen sie fest, dass sie ja nackig sind........??????......   hust, hust.... Schnell verhüllen sie sich mit einigem Blätterwerk und schon ist Gott im Anmarsch..... Schwuppdiwupp sind die beiden im Gebüsch versteckt, weil sie ja wissen, dass sie was Böses getan haben... Das hab ich früher auch so gemacht... lol... Naja und dann kommt die Stelle , wo Gott nach Adam ruft...usw....
Eigentlich echt mal wieder lesenswert.
Hatte ganz vergessen, dass wegen dieser Sache ja die Schlangen keine Beine haben...hehe...

So, meine Lieben, jetzt geht die Arbeit für mich erst richtig los. 
Ich werde diesen wunderbaren Sampler rekonstruieren. Ich werde ein Stickmuster erstellen und ihn mit einer eigenen Farbwahl nachsticken.
Das Muster wird dann natürlich bei mir erhältlich sein.

Zu gerne wüßte ich mehr über die 13jährige Ann Armstrong, aber leider habe ich überhaupt keinerlei Informationen zu ihr.

Ich werde euch zu dem Stand der Dinge auf dem laufenden halten.
Angefangen habe ich auf jeden Fall schon...

Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag

Sylvia Kuhnert
Kreuzstichliebe

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...