Samstag, 14. Mai 2016

The Runaway...


Seit meine Tochter die Figuren von Gorjuss entdeckt hat, ist sie ein großer Fan davon. Zu Weihnachten hat sie von meiner Mama und mir dieses wundervolle Kissen geschenkt bekommen.

Das Motiv heißt "The Runaway" und ist eigentlich ein Geburtsbild.


Wir haben uns aber einen schönen Spruch überlegt und das Motiv dann abgewandelt. Ich finde, der Spruch ist nicht nur schön, sondern passt auch sehr gut zu diesem Motiv.



Die Muster von Gorjuss Artwork, hinter denen die Künstlerin Suzanne Woolcott steckt,  sind leider nur in Kits verfügbar. Das finde ich richtig schade, denn auf dem beigelegten Aida ist ja mal überhaupt nicht gut sticken. Ich habe natürlich Leinen verwendet.

 
 


 Ich habe die nächsten Tage noch ein wunderbares Projekt mit Gorjuss-Stickereien zu zeigen.
Mein bisher größtes Projekt.
Seid gespannt.

Alles Liebe
Eure

Sylvia Kuhnert
Kreuzstichliebe

Montag, 9. Mai 2016

Jane Pugh Sampler...



Heute habe ich mal wieder etwas Besonderes für euch.

Bei Ebay habe ich zufällig diesen kleinen Sampler von Jane Pugh entdeckt und ersteigert, schon mit dem Gedanken, ihn nachzusticken.



Ich weiß nicht, wer Jane Pugh war, auch nicht, wann der Sampler gestickt wurde, aber nach Vergleichen mit ähnlichen Samplern würde ich sagen, dass er etwa 150 Jahre alt sein muss.

Jane Pugh war mit Sicherheit ein kleines Mädchen, dass im Alter von 11 Jahren, wie so viele Mädchen in diesem Alter, dieses Mustertuch in der Schule anfertigen musste.

 


Hat sie es geliebt? Oder war ihr die Arbeit zuwieder?
Das verrät dieses Tuch leider nicht. Alles ist möglich.

Wenn ich solche alten Tücher in der Hand halte, versuche ich immer den Menschen zu gedenken, die das geschaffen haben, besonders auch, wenn ich das Alter, 11 Jahre, sehe. Schade, dass man nicht mehr über diesen Menschen erfahren kann.
Im Falle meines "Tante-Minna-Samplers" war das ja anders, da kannte ich die Person und das Schicksal dahinter.

Ich denke mir einfach, es würde sie bestimmt freuen, zu sehen, dass ihre Arbeit nach so langer Zeit gewürdigt und wieder hervorgeholt wird, nachdem sie bestimmt viele Jahre in irgendeiner Schublade verborgen lag.




Ich habe die Farben, soweit man sie erkennen konnte, in etwa so belassen und mit Crescent colour Garnen auf naturfarbenem Leinen nachgestickt.

Vielleicht hat ja der ein der andere Lust, den kleinen Sampler nachzusticken. Ich habe eine Farbalternative in DMC angegeben.


Das Muster zum Download findet ihr hier:


Viel Spaß dabei und liebe Grüße aus einem sonnigen Hessen.
Heute ist ein wunderbarer Tag hier.

Sylvia Kuhnert
Kreuzstichliebe

Pokemon lässt grüßen....

Diesmal ein etwas außergewöhnliches Stickwerk für meinen Blog, aber was macht man nicht alles, wenn man einen kleinen Jungen großzuziehen hat.


Wie wahrscheinlich im Leben fast aller Jungs der heutigen Zeit spielen Pokemon irgendwann eine größere oder kleinere Rolle und so auch bei uns.

Meiner ist ganz versessen auf Onix und seine Weiterentwicklung.

Wahrscheinlich wissen jetzt garnicht alle Leser, um was es geht.
Egal.

Jedenfalls gibt es eine Fanart-Seite im Netz, wo Pokemon -Fans aus aller Welt ihre Kreationen jeglicher Art einstellen können und so findet man auch Pixelart oder für uns
Kreuzsticker Kreuzstichmuster für fast alle Pokemon, die wirklich nett zu sticken sind, da sie in der Regel nur aus ganzen Kreuzen bestehen.

Hier der Link zu diesem Motiv

So ist dieses Kunstwerk von Pokemon Onix als Kissen für meinen kleinen Sohn entstanden.


 Alle Rechte für das Motiv gehören Nintendo.

Wahrscheinlich kommt noch eins dazu, aber das steht noch nicht fest, denn die Geschmäcker in dem Alter ändern sich oft schnell.

Ich wünsche euch einen wunderschönen sonnigen Tag.

Liebe Grüße

Sylvia Kuhnert
Kreuzstichliebe

Donnerstag, 5. Mai 2016

Meerschweinchenkissen.....


Hallo Ihr Lieben,

endlich mal wieder ein Post von mir. Es war lange still hier, aber ich hoffe, dass ich den Blog wieder ein wenig beleben kann.
Ich habe viel gestickt, aber nichts gezeigt.
Ich schäme mich.

Ich fange einfach an.

Heute zeige ich euch ein Meerschweinchenkissen, welches ich für meine Tochter gearbeitet habe. 
Sie liebt Meerschweinchen und es gibt sehr wenige schöne Motive.
Dieses stammt aus einer Komplettpackung, wobei ich den beigelegten Aida verschmäht habe und natürlich auf gescheites Leinen gestickt habe.

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Feiertag mit lieben Menschen in eurer Nähe.

Sylvia Kuhnert
Kreuzstichliebe




Freitag, 27. Februar 2015

Sal 4 seasons Winter


Hallo Ihr Lieben,

nach so langer Zeit melde ich mich wieder bei euch und habe wieder ganz viel gestickt, was ich euch hoffentlich die nächste Zeit zeigen werde.

Jetzt aber erst einmal zu dem letzten Teil meines Sals der 4 Jahreszeiten. Endlich habe ich es geschafft, diesen Teil zu vollenden, nachdem ich einfach immer unzufrieden mit meinem Entwurf war. Dafür gefällt es mir jetzt richtig gut und ich hoffe euch auch.






 Diesmal habe ich die Perlen dazu verwendet eine Schneeflocke zu sticken.




 Für die Variante mit den englischen Namen habe ich ein eigenes Winter entworfen, auch wenn der Name gleich ist, aber die Schriftart unterscheidet sich eben doch von der deutschsprachigen Variante.
 

 Das komplette fertige Design sieht nun so aus:



Ich hoffe, es gefällt euch und ich würde mich sehr über Emails freuen, wenn ihr diese Motive gestickt habt, auch nur einzelne davon und mir zeigt, wie ihr sie endverarbeitet habt.

Meines wird entweder ein Wandbehang oder ein Kissen. Ich bin mir noch unschlüssig und werde euch natürlich auch zeigen, was ich letztenlich daraus gestaltet habe.

Den Download für die einzelnen Teile findet ihr hier:

Download Frühling /Spring
Download Sommer / Summer
Download Herbst / Autumn
Download Winter

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Sticken und grüße euch ganz lieb.
Eure


Sylvia Kuhnert
Kreuzstichliebe






Montag, 9. Juni 2014

Jetzt auf Instagram...

Jetzt endlich hab ich auch Instagram entdeckt und muss sagen, ich bin begeistert und finde dieses Projekt, diese App, diese Idee, wie auch immer, super....

So kann man doch mal schnell einen kleinen Schnappschuss machen, den alle gleich sehen können.

Egal ob von meinem derzeitigen Stickprojekt, leckerem Essen, Natur und Landschaft oder sonstigen Szenen aus meinem Leben....
Ich werde mit Sicherheit fast jeden Tag mindestens ein Bild hochladen und so könnt ihr, wenn ihr wollt, ein wenig teilhaben, an meinem Tag...

Also wenn ihr wollt, dann abonniert mich hier:
http://instagram.com/kreuzstichliebe_sylvia_kuhnert?ref=badge#
Heute habe ich ein Foto von meinem derzeitigen Stickprojekt gepostet.


Es ist ein Motiv von Gorjuss.
Gorjuss sind zauberhafte Motive des Designerin Suzanne Woolcott .
Meine Tochter und ich sind gerade total verliebt in die Motive dieser Designerin und meine Tochter wird einen Quilt mit Gorjuss- Motiven genäht bekommen. 
Leider gibt es diese Motive nur als Stickpackung von Bothy Threads  und ich kann damit nichts anfangen, weil ich auf Leinen sticken will. Dieses beiliegende Aida-Gewebe finde ich gruselig....Nur 2 Motive gibt es in englischen Zeitschriften zu finden... Aus einer solchen ist auch dieses hier.

Gorjuss: Mein Liebling des Monats.

Und wenn ich das mal sagen darf, es ist heute heiß...SchweißvonderStirnwisch....Leute, stellt mal einer die Heizung ab????
Euch noch einen schönen Abend...

Sylvia Kuhnert
Kreuzstichliebe

Dienstag, 3. Juni 2014

Im Mystery-Fieber....


Ja seit einigen Monaten sticke ich ja wieder die kleinen Mystery-SALs von Helene...
Ich mag es einfach...

Ich zeige euch hier einmal die letzten entstandenen Werke, die aber noch unverarbeitet sind...

Ich habe leider auch noch keine wirkliche Idee, was ich damit mache:


Dieser tolle Elefant ist von letztem Jahr. Ich finde ihn wirklich traumhaft...Was mache ich damit nur???



Dieser witzige Hai ist das Motiv von April diesen Jahres. Eigentlich hatte ich ein Ostermotiv erwartet...hihi...umso überraschender war für mich dieser Hai....
Der Osterhai....lol...
Ich denke, den werde ich in einer kleinen Badetasche verarbeiten oder so etwas ähnlichem...



Diese süßen Vögelchen sind vom Mai. So putzig...
Leider habe ich dafür auch noch keine Idee...

Vielleicht habt ihr ja eine, dann immer her damit, ich freue mich über Anregungen.

Das aktuelle Juni-Mysterie ist erst im absoluten Anfangsstadium. Also 1. Teil, dieser bisher so aus...


Ihr könnt ja mal raten, was das gibt, ich habe ehrlich gesagt, nicht die geringste Ahnung.
Wer da noch mitmachen will, hier ist der Link...

Alles Liebe und ich wünsche euch noch einen schönen Abend...

Sylvia Kuhnert
Kreuzstichliebe

Donnerstag, 22. Mai 2014

Fund der Woche...

Manchmal kramt man irgendwo herum und wird unverhofft fündig, kennt ihr das auch?

Letzte Woche wollte ich doch mal schauen, warum die eine Schublade nicht richtig zuging und zog sie ganz heraus , um zu sehen, ob das etwas dahinter steckt...
Ich wurde fündig. Da klemmte ein Zettel drin.
Diesen zog ich heraus und fand darauf folgendes:


Es ist ein Entwurf mit der kostenfreien Entwurfssoftware KG-Chart, den meine Tochter wohl irgendwann einmal gemacht und ausgedruckt hat...Er muss schon ein paar Jahre alt sein und meine Tochter hatte auch keine konkrete Erinnerung mehr daran...
Erst wollte ich es direkt ins Altpapier geben, aber dann fand ich das Ganze reizvoll.

Ich hab aus Spaß mal die Original Farben herausgesucht, ein Stück Schülertuch genommen und das Ganze einfach einmal gestickt...

Und was kam dabei heraus????




Dieser wunderschöne sommerlich farbenfrohe Scherenfinder...




Da hat sich das Finden doch mal gelohnt, meint ihr nicht?



Übrigens hier ist es für diejenigen, die es auch mal Sticken wollen:
 Ich habe es einfach abfotografiert, da ich es in digitaler Form nicht mehr habe und für die Farbwahl kann man seiner Kreativität sowieso freien Lauf lassen.


Und weil es dann gerade so viel Spaß gemacht hat, habe ich noch ein weiteres Experiment gestartet...
Auf irgendeiner Messe hatte ich mir zum Test an einem Stand dieses tolle Seidengarn von Zürcher Stadtler mitgenommen.


Es nennt sich Schappe-Seide 120/2x4
Eine solche Spule hat eine Länge von 140 bis 150 Meter Garn und kostet 4,60 Euro.
Hier einmal ein Link zu diesem Garn.....KLICK....
Und hier die Farbkarte ....KLICK...
Also es gibt nicht so viele Farben...Das Garn wird einfach von der Spule eingefädelt und gestickt. Es hat 4 feine Fäden, wird also auf normalem Leinen 4-fädig gestickt.
Es verarbeitet sich wirklich wunderschön. Und der Preis ist auch völlig in Ordnung für diese Spule.

Dazu hatte ich noch ein paar farblich passende wunderschöne Glasperlen, die ich für eine andere Arbeit gekauft hatte...


So, und was kam dabei ganz spontan gestickt und verarbeitet heraus???







Ein solch hübsches kleines Kunstwerk....
Und das alles nur wegen eines Schubladenfundes...

Ich wünsche euch einen schönen Tag und genießt die Sonne




Liebe Grüße von 

Sylvia Kuhnert
Kreuzstichliebe

Dienstag, 20. Mai 2014

Die Katzen von Helene...



Schon vor einiger Zeit habe ich das Katzenstickbild von Helene zu einem super tollen Kissen verabeitet, das wollte ich euch gerne zeigen....

Ich finde das Motiv nach wie vor einfach toll.



Auch hier zuhause erregt es wie kein anderes gesticktes Motiv von mir immer wieder Aufmerksamkeit bei Freunden und Bekannten....

Da mich doch immer wieder Fragen zu diesem Motiv erreichen, möchte ich hier noch einmal erklären wie man an das Muster kommt...

Helene wohnt in Frankreich und spricht natürlich französisch aber auch sehr gut englisch...

Man geht auf diesen Post...KLICK...

Dort kann man sich den ersten Teil des Musters downloaden.
Einfach auf: etape1 SALjuil13 klicken.

Wenn ihr das Motiv gestickt habt, dann schickt ihr ein Foto davon per email an Helene. Die Emailadresse ist auch dort verlinkt...Einfach auf : email klicken.

Die Infos zum Stickmuster allgemein findet ihr hier ....KLICK...

Ihr könnt Helene auch in Deutsch schreiben, egal, sie antwortet auf jeden Fall und schickt euch dann den nächsten Teil des SALs.

Und so geht es immer fort, bis ihr den letzten Teil bekommt...

Wenn ihr das Motiv fertig habt, verarbeitet es ganz schnell zu einem Bild im Bilderrahmen, Patchworkarbeit, auf eine Grußkarte, etc. 
Davon wiederum schickt ihr wieder ein Bild an Helene, aber nur von der verarbeiteten Stickerei !!!
Als Belohnung bekommt ihr dann von ihr ein kleines Belohnungstickmuster geschickt, welches sonst nie veröffentlicht wird, also etwas wirklich Besonderes....

Nun denn,  ran an die Nadeln...

Ich habe mittlerweile 3 weitere Sals von ihr gestickt , aber noch nicht verarbeitet, die zeig ich euch in den nächsten Tagen...

Und noch was: Helene hat fast jeden Monat einen neuen Mystery-Sal, da wird einem nie langweilig...

Viel Spaß euch noch 
und geht raus, es ist so wunderschön draußen...



Liebe Grüße von 

Sylvia Kuhnert
Kreuzstichliebe

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...